VdWaktuell Ausgabe 5/2021

Schwerpunkt: Prüfung und Steuern: Weichen frühzeitig richtig stellen


Liebe Leserinnen und Leser,

die Würfel sind gefallen: Anfang Dezember haben sich die Ampelparteien auf eine Zusammenarbeit verständigt und bilden nun die neue Bundesregierung. Was sie im Koalitionsvertrag zum Thema Bauen und Wohnen vereinbart haben, macht an einigen Stellen Hoffnung. Aber Fakt ist auch: Es gibt neben Licht auch viel Schatten für die Belange der Wohnungswirtschaft. Letztlich wird es darauf ankommen, wie die Pläne in den nächsten Monaten mit Leben gefüllt werden. Eine erste kurze Einschätzung finden Sie auf der folgenden Seite.

Einen besonderen Blick richtet VdWaktuell in dieser Ausgabe auf das Thema „Prüfung und Steuern“. Grundsteuer, Transparenzregister und GoBD lauten hier einige wichtige Stichworte. Darüber hinaus liefern wir wie gewohnt Informationen zu den weiteren Schwerpunkten unserer Verbandsarbeit. Hierzu gehören unter anderem ein Überblick über unsere Fachreise durch Rheinland-Pfalz mit Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen, die Vorstellung unseres neuen Referats Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Einblicke in die Novellierungen der Heizkostenverordnung und des Telekommunikationsgesetzes sowie Berichte über die Sitzungen unserer Fachausschüsse.

Auch im letzten Quartal haben wir pandemiebedingt schmerzlich erfahren müssen, dass viele Sitzungen und Veranstaltungen, die ursprünglich als Präsenztermin geplant waren, nur digital oder bestenfalls hybrid stattfinden konnten. Doch die Zusammenarbeit funktioniert auch auf diesem Wege reibungslos und führt zu keinen nennenswerten Einschränkungen – auch wenn sie den unmittelbaren Kontakt niemals wird ersetzen können. Machen wir gemeinsam das Beste daraus und agieren weiter verantwortungsvoll, um hoffentlich 2022 wieder ein Stück der „alten Normalität“ zurückzugewinnen.

Zunächst aber wünschen wir Ihnen für die bevorstehenden Feiertage und den Jahreswechsel viel Erholung und Freude im Kreis Ihrer Familien und Freunde. Bleiben Sie gesund und wohlauf – wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und den Austausch mit Ihnen im kommenden Jahr.

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2022 wünschen Ihnen

Dr. Axel Tausendpfund und Claudia Brünnler-Grötsch
Vorstand, VdW südwest

5/2021

Themeneinblick

FRAUEN IN FÜHRUNGSPOSITIONEN
Ein neues Gesetz zielt auf die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an Führungspositionen ab.

FACHREISE MIT MINISTERIN DORIS AHNEN
Besichtigung von sieben Modellprojekten an zwei Tagen zum Thema "Nachhaltigkeit und Wohnen"

TKMOG IN KRAFT GETRETEN
Das Telekommunikationsmodernisierungsgesetz bringt einige Veränderungen für Vermieter und Mieter mit sich. 

NEUE HEIZKOSTENVERORDNUNG
Neue Informationspflichten: Die Novelle der Heizkostenverordnung bedeutet auch mehr Bürokratie.

STABWECHSEL BEI ARGE RLP
Karl-Heinz Seeger wurde als Nachfolger von Thomas Will zum neuen Vorsitzenden gewählt.

BEST PRACTICE IM NEUBAU
Das Projekt "Mary & Abe" in Darmstadt entspricht neuesten Energie- und Qualitätsstandards.

Termine

Kongresse, Tagungen und Foren, Bildungsangebote des EBZ und Fachausschüsse

Zur Übersicht

VdW südwest

Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft e.V.

Zum Verband

VdW saar

Verband der saarländischen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.

Zum Verband