Landtagswahlkampf in Hessen
WohWi-Talk am 8. Mai 2018 in Wetzlar

Landtagswahl in Hessen 3.2018Am 28. Oktober wählt Hessen einen neuen Land­tag und im anstehenden Landtagswahlkampf wer­den die Themen Bauen und Wohnen eine wich­ti­ge Rolle spielen. Laut Hessentrend ist das The­ma Woh­nen – ne­ben Schule, Sicherheit und Ver­kehr – ei­nes der Top-The­men der Hessen. Der VdW süd­west möch­te die Land­tags­wahl in­ter­es­sen­po­li­tisch und öf­fent­lich­keits­wirk­sam be­glei­ten, um die An­lie­gen der Woh­nungs­wirt­schaft mit Nach­druck in die po­li­ti­sche Dis­kus­sion ein­zu­brin­gen. Zu die­sem Zweck sol­len die For­de­run­gen an die Po­li­tik bei den Par­tei­en früh­zeitig plat­ziert und auch die Be­son­der­hei­ten re­gio­na­ler Woh­nungs­märk­te an­ge­mes­sen be­rück­sich­tigt wer­den. Es werden insgesamt vier Regionalgespräche (WohWi-Talks) mit Vertretern aus Mitgliedsunternehmen, der Po­li­tik und den Medien durchgeführt. Diese sind für Nordhessen in Kassel, für Mittelhessen in Wetz­lar und für Südhessen in Darmstadt und Frankfurt geplant. Die Runde der WohWi-Talks wir am 8. Mai 2018 in Wetz­lar ihren An­fang neh­men. Neben einer Pressekonferenz, zu der Ver­tre­ter der lokalen, regionalen wie auch über­re­gio­na­len Presse ein­ge­la­den werden, wird die WohWi-Talk genannte Dis­kus­sions­run­de unter Be­tei­li­gung von Mit­glieds­un­ter­neh­men, Politik und Presse durch­ge­führt.

Die WohWi-Talks werden fortgeführt am 20. August in Kassel und am 29. August in Frankfurt am Main.

Bildquelle: Udo Koranzki

Tausendpfund, Dr. AxelIhr Ansprechpartner
Dr. Axel Tausendpfund

Vorstand
Telefon: 069 97065-100
axel.tausendpfund@vdwsuedwest.de